denkhaus logo

Unternehmensnachfolge

 

 

Unternehmensnachfolge bedeutet:

 

Verantwortung und das Wohlergehen von jahrzehntelang aufgebautem an

Kapital, Gebäuden, Maschinen und Anlagen, Know-how (Wissen), Mitarbeitern,

Kunden- und Lieferantenbeziehungen in die Hände eines Menschen zu legen,

die oder der mit dem Nachfolgegegenstand, seinen Details und Mechanismen

selbst noch wenig vertraut ist, auch wenn Businesstechniken oder die Technik

beherrscht wird.

 

Daraus folgt:

Eine lange Vorbereitungszeit von mindestens 5 Jahren

Offenlegung

von Kompetenz- und/oder Qualifikationsprüfung des Kandidaten

Einblick in die Mechanismen, Prozesse, Stärken, Schwächen
und Zukunftsfähigkeit des Unternehmens

Ablauf, Wunsch- und Zielfixierung

in Form eines Letter of Intend, Businessplanes, etc.

 

In der weiteren Betrachtung steht der Vertrieb im Fokus:

 

Unternehmenssituation von KMU’s

Die Produktion ist heute gut mit Zahlen dokumentierbar und nur noch im kleinen, einstelligen Bereich mit hohem finanziellen Aufwand optimierbar; Lohnkostenanteil im Vergl. zur Produktivität ist relevanter Faktor -> Aufgabenfeld Nachfolger.

Vertriebsleistung im Vergleich dazu deutlich weniger transparent.

 

Der Vertrieb ist stark von den Akteuren abhängig; zwischen Forecast und Jahresendergebnis, zwischen Worten und Taten klaffen mitunter signifikante Lücken.

 

Nachfolgesituationen

A) Kinder als Nachfolger

B) Externer als Nachfolger

 

C) Mitarbeiter als Nachfolger (MBO)

 

D) Beteiligungsgesellschaft (MBI)

 

Nähere Betrachtung des Nachfolgers:

Der Nachfolger hat keinen Vertriebshintergrund:

Schwierige Kommunikation mit dem Vertrieb, weil Umsatz,
Margenzahlen, Angebotsmenge- und Volumen, etc, zu wenig als Führungsgröße dienen, außer der Forderung: einhalten. 

 

Aber was tun, wenn der Vertrieb sagt: Geht nicht? 
Produktionskosten zu hoch, Preise zu schlecht, usw.?
Vertriebler sind bekannt dafür, dass sie sich nicht zu tief 
in die Karten sehen lassen.

 

Die Stärken von VertriebsOpex:

VertriebsOpex fördert die weichen Faktoren als Führungsinstrument.

bietet Transparenz und beinhaltet eine mächtige VertriebsMaschine

mit einem ebenso mächtigen VertriebsCockpit und einem

VertriebsWiki. Funktionsweise: kybernetisches System (Steuerung und

Regelung).

 

 

Fundamentale Vertriebs-Routineprozesse wie

Leadgenerierung, Erfolgs- und Vertriebsargumente werden aus dem Prozess laufend überprüft, aktualisiert und eingespeist,

 

VertriebsFilter für Leads und Angebote,

 

Verzahnung vom Angebot zum Auftrag,

 

Analysen des Erfolgs und Misserfolgs in allen Phasen führen
zu einer Lernenden Organisation,

 

immer aktuelle und passende Vertriebsunterlagen und -argumente.

 

Dieser Prozessaufbau ist ein automatisch laufender, sich selbst regelnder und steuernder Kreis bereits auf Vertriebsmitarbeiterebene.

 

Durch das umfangreich ausgebaute VertriebsControllboard erhält der Vertriebsleiter nun Freiräume zum effektiven Feintuning,

Vertriebsmitarbeiter wie Vertriebsleitung erhalten transparent Informationen und Auswertungen über die Vertriebsleistung und der Vertriebsziele.

Das System berechnet das über die Vertriebsziele hinaus Mögliche und zeigt Vorschläge und Strategien zur Erreichung auf (Ausbaustufe EXZELLENZ).

VertriebsSensoren sorgen auf Mitarbeiterebene, im Vertriebstrichter und den Markttrends für die optimale Steuerung.

Der gesamte Vertriebsprozess läuft stabil, gerade auch in schwierigem Marktumfeld, höchst effizient und nachhaltig.

 

Beratung und Software-Lösung

 

VertriebsOpex ADVANCED ist ein Trainingsprodukt mit neuen und optimierten Prozessen. Ist kein CRM im Einsatz oder soll ein neues eingeführt werden, so wird der neue Prozess durch die gleichnamige Software unterstützt. mehr

VertriebsOpex EXZELLENZ ist die höchste Ausbaustufe. mehr

VertriebsOpex leistet einen förderlichen Beitrag zur gelingenden Unternehmensnachfolge.

 

VertriebsOpex gewährt Stabilität bei Experimenten des Nachfolgers wie auch bei Mitarbeiterabflüssen und sichert das Vertriebs-Know-how im VertriebsWiki.

 

Anmeldung zu einem Webinar (Zeitpunkt nach Anzahl und Eingang)

Name*
Vorname*
Thema
Firma*
Telefon/Durchwahl*
EMail*
Wunsch*
   

Die von Ihnen gemachten Angaben dienen ausschließlich der Anmeldung. Ihre Angaben werden nach den allgemeinen Datenschutzkriterien der Bundesrepublik Deutschland geschützt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Weitere Themen zu VertriebsOpex und VertriebsExzellenz:

VertriebsExzellenz VertriebsWiki VertriebsMaschine VertriebsGovernance
Reifegrade 12er Schlüssel Newsletter Kontakt
Vertrieb 4.0 VertriebsOpex? Projektstudie Unternehmensnachfolge
Productplacement      

 

denkhaus logo

Zurück